Springe zum Inhalt

Auch an Land mobil

Nun sind wir auch an Land mobil. Das passt gut, denn wir warten immer noch auf den Mechaniker aus Patras zur Reparatur unserer Kühlung.😒 Zwei Klappfahrräder gehören jetzt zu unserer Ausrüstung, die immer an Bord dabei ist. In Messolonghi bei Houtas Bike haben wir sie bestellt, nach drei Tagen waren sie da, kosten deutlich weniger als in Deutschland. Es sind keine E-Bikes.😂 Der Service in diesem Fahrradladen ist toll, das konnten wir beobachten als unsere Fahrräder zusammen geschraubt wurden. Falls also mal jemand nach Messolonghi kommt und ein Fahrrad braucht … 

Nun sind wir schnell zum Einkaufen in der Stadt und können Ausflüge machen. Das ist gerade  in dieser Wartezeit besonders gut und hebt die Stimmung. Inzwischen sind wir schon an der Lagune entlang gefahren und haben nach den Wasservögeln Ausschau gehalten. Gestern waren wir in Tourlida am Golf von Patras. Da kann man nicht nur schön baden und auf den Peleponnes schauen. Es gibt auch ein nettes Restaurant, in dem man gut Fisch und Muscheln essen kann. 

Mobil an Land ist schön. Trotzdem hoffen wir, dass wir ganz bald auch wieder mobil auf See unterwegs sein können, insbesondere unter Segeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.